actionbike Unfallversicherung

Es ist sicherlich kein beliebtes, aber ein nicht zu vernachlässigendes Thema!

Unser Sport ist einer der schönsten überhaupt, aber frei von Risiken ist er leider nicht. Auch wenn es viele andere Sportarten mit sicherlich ebenso hohem Risiko gibt, lehnen normale Unfall-Versicherungen die Leistung bei Rennsportunfällen ab, das heißt es besteht kein Versicherungsschutz. Die Klausel lautet in nahezu ausnahmslos allen Verträgen "nicht bei Veranstaltungen die der Erzielung von Höchstgeschwindigkeit dienen..." oder ähnlich.

Für den normalen Sportfahrer ist es schwierig eine Versicherung zu finden, die dieses Risiko mit abdeckt und wenn, dann ist diese Versicherung meist nur zu unverhältnismäßig höheren Prämien bei einigen wenigen Anbietern zu bekommen.

Wir haben uns entschieden euch bei actionbike eine zusätzliche Tagesversicherung anzubieten.

Die Unfallversicherung schließt die Teilnahme an den Zeittrainings und Rennen mit ein. Der Versicherungsschutz gilt nur für Fahrten auf der Rennstrecke, nicht im Fahrerlager.

Die Versicherungssumme beläuft sich auf 20€ inkl. Steuern pro Tag und ist in der Onlineanmeldung auszuwählen.

 

Diese Versicherung ist natürlich keine Bedingung um an der Veranstaltung teil zu nehmen. 

Ab sofort gelten die folgenden Versicherungssummen:
Grundsumme: 50.000 EUR
Leistung bei Vollinvalidität: 100.000 EUR (200% Progression)
Todesfallleistung: 10.000 EUR

Aktuelle Bedingungen zur Tagesunfallversicherung!

Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Sponsoren

PIXELrace.de

CAPIT

Pirelli

Yahosuka Racing

KaratBar

Andy's Garage

Inntal Moto

Josef Mountain Resort

YourLogo

Anmelden


Passwort vergessen?