Allgemeiner Ablauf

Hier könnt ihr kurz den Standard-Ablauf zu jedem Event einsehen. Auch hier gilt: kontaktiert uns, falls ihr noch spezielle Fragen habt!

Anmeldung1.Anreise

An den meisten Rennstrecken kommt Ihr am Donnerstag um 18.00 Uhr ins Fahrerlager.Sucht Euch einen Stellplatz im Paddock aus, der Euch gefällt, aber bitte beachtet, daß die Stellplätze vor der Boxeneinfahrt für die Boxenmieter reserviert sind.Boxen könnt Ihr online unter info@actionbike.de reservieren. Da die Bezahlung direkt an die Rennstrecke geht, wird der Betrag erst vor Ort fällig. Seit Ihr alleine, dann könnt Ihr auch via Email einen Platz in der Sammelbox reservieren. Je nach Strecke fallen 20-25 € pro Tag dafür an.

 
2.Anmeldung
Unsere Anmeldung öffnet in der Regel um 19.30 Uhr und ist auch für die Spätankömmlinge meist bis 23.30 Uhr noch geöffnet. Unsere TopSpeedbar ist dann schon aufgebaut und Ihr könnt dort mit Kaltgetränken, Kaffee und Knabbereien die meist lange Anfahrt bei uns an der Anmeldung sacken lassen.
Ihr bekommt nun Eure Eventunterlagen :
 
  • Haftungsverzicht (einmal für Euch einmal für uns)
  • Transponder (Bitte Ausweis oder gültiges Dokument als Pfand abgeben) Der Trapo ist Pflicht, da er auch für Gruppeneinteilung dient und damit für Sicherheit steht. Eure Beste Rundenzeit wird permanent in der Veranstalerbox auf mehreren Monitoren dargestellt. Wenn Ihr Eure Einzelzeiten haben wollt, liegt eine Liste aus, in der Ihr Euch eintragen könnt. 3 mal am Tag könnt Ihr Euch diese dann an der Anmeldung abholen. 
  • Kostenlose Startnummern falls Ihr welche benötigt
  • Gruppensticker für Euer Motorrad
  
3.Technische Kontrolle
Wir von actionbike verzichten auf eine technische Kontrolle, da wir uns davon distanzieren, 2 mal an der Bremse zu ziehen, die Ölablassschraube zu kontrollieren und das Fahrzeug als OK mit einem Sticker zu bewerten. Wir sehen es als unseriös an und bitten Euch den Zustand Eures Bikes bis aufs kleinste Detail vor dem Rennstreckeneinsatz zu kontrollieren (ggf beim Händler). Wir hoffen es ist allen klar, dass der Sport mit einem ungepflegtem Bike lebensmüde ist. Falls Ihr bedenken habt oder etwas auf der Anreise passiert ist, haben wir natürlich einen technischen Support und Teileverkauf vor Ort, der zu 90% alles wieder in Stand setzten kann. Auch nach einem Sturz bieten wir die Möglichkeit Euer Bike wieder sicher Renntüchtig zu machen.Sogar Aluschweißen stellt bei uns kein Problem dar...Du bist bei actionbike. 
 
4.Fahrerbesprechung (Pflicht!)
Am Freitag um 8:20 Uhr findet die Fahrerbesprechung statt. Hier bekommt Ihr alle notwendigen Informationen zum Verhalten auf der Rennstrecke, Flaggenkunde, Rennablauf, ect...
Wir weisen auch auf tagesabhängige Vorkommnisse hin, die gerade an der Strecke herrschen. 
Außerdem stellen wir Euch unsere Servicepoints und Mitarbeiter vor:
 
  • Reifenservice
  • Fotoservice
  • Mechanikerservice
  • Teileservice
  • Fahrwerksservice
  • Pirelli Diablo Cup Service
  • Instruktorservice
  • Zeitnahmeservice
  • Videofahrten
  • Essensmöglichkeiten zu sehr vergünstigeten Menüs vor Ort
 
Ein actionbike Kunde ist ein Erwachsener und schlauer Mensch und wir wollen Euch nicht mit Kontrollaufklebern wie kleine Kinder erziehen und werden Eure Anwesenheit nicht kontrollieren. Die Notwendigkeit liegt auf der Hand. Grobe Verstöße führen sofort zum Ausschluß der Veranstaltung (ist noch nie vorgekommen).
2 Weltsicherheitsrekorde in 2012 auf den Strecken Brünn und Misano beweisen, daß wir damit richtig liegen.
Falls nach der Besprechung noch Fragen offen sind, scheut Euch nicht uns anzusprechen. Wir sind jederzeit für Euch vor Ort da !
 
9:00 Uhr auf geht´s zum Wesentlichen !
Nun könnt Ihr eingeteilt nach Euren Gruppen auf die Strecke einfahren. Wir stellen in den ersten 3 Turns kostenlose Instruktionsfahrten zur Verfügung. Die Instruktoren stehen in der Gruppe C und B vorne an der Pitlane. Reiht Euch bei Interesse einfach ein und nutzt das Angebot wenn Ihr :
 
  • die Strecke noch nicht kennt 
  • Die Ideallinie erfahren wollt
  • Euch die ersten Turns am Eventanfang immer unsicher fühlt
 
Wollt Ihr dann lieber den ganzen Tag mit Tips und Tricks mit dem Instruktor verbringen, kostet das 85 €/Tag.Dies könnt Ihr auch in der Onlinebuchung anklicken.Die Gruppengröße bewegt sich zwischen 4-6 Leuten. Die Kosten werden erst vor Ort fällig.Entschließt Ihr Euch erst vor Ort dafür, gehen wir gerne darauf ein, wenn wir noch Kapazität zu Verfügung haben.
 
13:00 Uhr Mittagspause/Gruppeneinteilung
Vor Ort könnt Ihr immer auf vielfältiges Essen zurückzugreifen. Sei es in Brünn die leckere böhmische Küche oder in Misano absolut kultiges Seafood und Pasta zu fairen Preisen. Ihr werdet die Landesküche auch im Paddock erleben können.
 
Da Spaß und Sicherheit bei actionbike eine Symbiose bilden, werden Mittags die Gruppen neu nach Euren gefahrenen Zeiten eingeteilt. ab 13:30 Uhr bekommt Ihr an der Anmeldung ruck zuck einen Neuen Sticker. Ihr werdet merken, daß Euch bei der Zeitenjagt in den schnelleren Gruppen niemand mehr im Wege steht, oder Ihr in den langsameren Gruppen nicht mehr ständig überholt werdet und konzentrierter an Eurer Linie arbeiten könnt.
 
Kleine Adrenalinerfrischung am Feitagabend
Nach 5 gefahrenen Turns gehts dann schon los...
Um auch am ersten Tag das i-Tüpfelchen von Rennstrecke genießen zu können, bieten wir die ersten Läufe der SSP und SBK Rennen (Beschreibung Rennklassen) für Euch am Freitag Abend an. Diese Rennen sind auch für langsame oder unerfahrene Teilnehmer möglich. Eingeteilt wird nur nach der Qualifikationszeit, sodaß Ihr immer mit gleichschnellen Leuten im Grid steht. Falls es Euer erstes Rennen sein sollte, lasst Euch von uns beraten und alles erklären, damit Ihr mit SICHERHEIT Spaß habt!  
 
Actionbike Topspeedbar am Freitagabend
Unsere Veranstalterbox verwandelt sich am Abend meist bis 24.00 Uhr zum Treffpunk aller Kunden um Benzingespräche zu führen und sich einfach auszutauschen und eine gute Zeit zu verbringen. Oft gibt es auch Fahrerseminare von Jürgen Fuchs, oder Pirelli gibt Seminare über  Anwendungsbereiche der verschiedenen Reifen... genaueres Erfahrt Ihr immer unter den Events auf der HP.
 
Samstag ist Renntag bei actionbike
Wobei das Fahren in LeistungsGruppen nicht zu kurz kommt. Die Klassen sind so ausgelegt, daß Ihr auch heute mindestens zu einem Rennen kommt. Auf dem Standartzeitplan auf der Homepage könnt Ihr Euch einen Überblick verschaffen was gestartet wird. Unter den Rennklassen findet Ihr Beschreibung.
 
Samstag Abend: Siegerehrung legendär bei actionbike
Am Samstag Abend haben wir eine Große Siegerehrung für alle gefahrenen Klassen.Pokale gibt´s je nach Klasse bis zum 10 Platz.
Gutscheine im Wert von über 2000,-€ werden ausgeschüttet und Markus erzählt ein bisschen etwas über die Renngeschehen zusammengefasst aus Blick des Zeitnehmers...Kurzinterviews mit den Siegern und eine Große Fotoshow mit den proffessionellen Fahrer- und Sozial Fotos von Pixelrace verfeinern den Abend. Die Bar ist geöffnet um Siege und Erfolge zu feiern.An manchen Abenden gibt´s auch kleinere Showeinlagen...aber das werdet Ihr ggf. vor Ort sehen :) 
 

Sonntag 

Nach einer kurzen Einfahrrunde (ein Turn pro Gruppe) gehen die zweiten Läufe der Klassen SSP und SBK an den Start (Siegerehrung findet in der Mittagspause statt).
Im Anschluss geht es wieder relaxed in Leistungsgruppen zum fahren.
 
Bitte vergesst nicht Euren Transponder abzugeben.


Weitere Fragen

Solltet ihr jetzt noch unbeantwortete Fragen haben schaut bitte kurz die FAQs durch, ob vielleicht dort die Antwort hinterlegt ist. Sollte das nicht der Fall sein, schreibt uns bitte an unseren Kontakt.

 

Artikelaktionen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Sponsoren

PIXELrace.de

CAPIT

Pirelli

Yahosuka Racing

KaratBar

Andy's Garage

Inntal Moto

Josef Mountain Resort

YourLogo

Anmelden


Passwort vergessen?