FAQs

Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung?
Ja. Die maximale Teilnehmerzahl hängt von der Strecken-Homologation und der Anzahl der Leistungsgruppen ab. Wie viele Teilnehmer bei einem Event möglich sind findest Du unter den Veranstaltungsinformationen.
Wer kann bei actionbike Events mitfahren?
Grundsätzlich alle, die Spaß am Motorradfahren haben. Eines sollte jedoch allen klar sein: hier handelt es sich nicht um eine Rennveranstaltung für erfolglose Rennexistenzen, sondern um ein zünftiges Wochenende mit Spaß, Kameradschaft, Fairness und Rücksichtsnahme. Eine gewisse Fahrpraxis solltet ihr allerdings mitbringen, sodass ihr Euch auf die Strecke und die Geschehnisse konzentrieren könnt. Sicherlich nutzen auch die einen oder anderen Lizenzfahrer die Veranstaltung für Abstimmungsfahrten und Training. Der überwiegende Teil der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist jedoch an "just for fun" Wochenenden interessiert.
Mit welchen Motorrädern kann ich bei actionbike teilnehmen ?
Schnelle Rundenzeiten sind nicht nur eine Frage von Leistung: Unsere Bot-Classic Klasse zeigt dies mit beeindruckender Gründlichkeit. Wichtig ist nur, dass z.B. Enduros die richtige Reifenwahl treffen, da auf der Rennstrecke doch andere Verschleißerscheinungen auftreten als auf der Straße. Unsere anwesenden KTM Duke Fahrer lassen z.B. regelmäßig viele Supersportler hinter sich. Und ein XJR Fahrer lässt wiederum alle KTM-Fahrer hinter sich.
Wie muss ich mein Motorrad vorbereiten?
Wichtig ist, dass alle Schrauben, die mit dem Ölkreislauf, Fahrwerk und den Bremsen zusammenhängen, fest sind oder am besten gesichert sind. Glasflächen sollten abgeklebt sein, Spiegel, Nummernschild und Ständer abgebaut sein. Reifen und Bremsbeläge müssen im neuwertigen Zustand sein. Am besten ist es, die Originalverkleidung runter zu bauen und eine kostengünstigere Rennverkleidung, die ihr bei actionbike bekommt, zu montieren. Wir führen ein breites Programm an Racingzubehör, siehe auch hier bald unter Shop!
Gibt es technische Abnahmen?
Eine technische Abnahme gibt es nicht. Wir sind der Meinung, dass sich jeder Teilnehmer darüber im Klaren ist, dass das Befahren einer Rennstrecke ein technisch einwandfreies Motorrad vorausstetzt. Wir behalten uns jedoch technische Stichproben vor.
Muss ich eine Rennkombi tragen?
Wer schon einmal Eine gefahren hat, wird sie nicht mehr gegen eine zweiteilige Kombi eintauschen, da sie beim Fahren wesentlich bequemer ist. Außerdem hat sie ein paar sicherheitsrelevante Merkmale, die beim Sturz entscheidend sein können. Es ist grundsätzlich keine Pflicht, Einteiler zu tragen. Pflicht ist es aber in intaktem Leder am Start zu sein - keine offenen Nähte und keine Fetzen. Richtige Motorradstiefel sind genauso obligatorisch, wie ein unbeschädigter Integralhelm, Handschuhe und Rückenprotektor. Grundsätzlich verboten sind Textil-Kombis.
Ist technische Unterstützung vor Ort?
Ja - Bekleidung, Reifen- und Verschleißteile können vor Ort gekauft werden. Kleine Reparaturen und Reifenwechsel können auch erledigt werden. Wenn jemand spezielle Wünsche hat, kann er diese natürlich vorab äußern.
Gibt es Einsteiger- und Perfektiontrainings?
Ja - für unsere "Neulinge" organisieren wir an bestimmten Strecken einen Tag vor Beginn des Fahrens ein eintägiges Einsteigertraining mit spannender Theorie, die Stück für Stück mit viel Praxistraining auf der Strecke umgesetzt wird. Eingeteilt in Gruppen mit maximal 5 Gleichgesinnten bekommt man oder Frau an diesem Tag viele nützliche Tipps, die nicht nur für die Rennstrecke tauglich sind. Diese New Generation Termine haben eine große Wertigkeit bei uns und werden sehr professionell betrieben.
Gibt es bei den actionbike Events Gruppeneinteilungen?
Ja - Die Erfahrung der letzten 2 Jahre hat gezeigt, dass bei unserer Veranstaltung das freie, rollierende System über die ganzen 3 Tage gefährlich geworden ist, da die Niveauunterschiede zu groß geworden sind. Wir haben an den Rennwochenenden den perfekten Mix zwischen Gruppenfahren, Freiem Fahren und Rennen zusammengestellt. Schaut euch einfach ein bisschen bei den Zeitplänen auf dieser Seite um ! Unser System bietet trotzdem noch die meiste Fahrzeit mit der Option, spannende Rennen für jede Niveaustufe zu fahren.
Kann ich auch Rennen fahren, wenn ich noch gar keine Erfahrung damit gemacht habe ?
Actionbike rühmt sich damit, die meisten Rennklassen zu haben. Wir haben für jeden etwas dabei und sind sehr stark daran interessiert, mit der Faszination Rennfahren im Hobbybereich zu überzeugen! Vom Einsteiger Rennen (New Generation) über Sonderklassen, Bot Klassen, 2 stündige Endurancerennen bis hin zur Supersport und Superbike (ausgetragen in 2 läufen) haben wir alles für Euch im Programm! Gerne helfen wir Euch auch vor Ort, wenn es Verständnisprobleme bei der Startprozedur, ect ... gibt !
Wie sieht es mit den Sicherheitsvorkehrungen aus?
Eure Sicherheit ist uns wichtig! Daher buchen wir grundsätzlich die maximale Sicherheit der Rennstrecken entsprechend der Teilnehmerzahl. Das heißt: min. 2 Krankenwägen mit Sanitätern, 1 Arzt, 1 Safety-Car, Abschleppdienst und Videoüberwachung. Zusätzlich haben wir meist noch einen deutschen Arzt dabei!
Gibt es Instruktionen?
Ja - Wir bieten in der Einsteiger/Fortgeschrittenen Gruppe grundsätzlich Instruktoren an. Auch wer sich weiterbilden will kann auf einen unserer Instruktoren zurückgreifen. Ihr findet sie in der Veranstalterbox. Die Jungs sind nahbar und immer für euch und eure Fragen da !
Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es?
Grundsätzlich ist die Übernachtung im Fahrerlager vorgesehen. Strom, Wasser, sanitäre Anlagen und eine Tankstelle sind überall vorhanden. Die Anmietung von Boxen ist auch auf allen Strecken möglich, allerdings begrenzt. Wer in einer Pension oder einem Hotel schlafen will, hat vor Ort viele Möglichkeiten. Ihr könnt allerdings auch im Voraus bei uns nach Adressen und Tipps fragen.
Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Sponsoren

PIXELrace.de

CAPIT

Pirelli

Yahosuka Racing

KaratBar

Andy's Garage

Inntal Moto

Josef Mountain Resort

YourLogo

Anmelden


Passwort vergessen?