Versicherung

Mit 3 Klicks zum Abschluss. Die RRV um Ihr Motorsportevent zu versichern von sportvers.de. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmelden


Passwort vergessen?
 

Marc Neumann #36: Testbericht Misano und Rijeka mit Actionbike und Helm Verlosung

Bericht11Bericht12Bericht13Marc Neumann #36: Testbericht Misano und Rijeka mit Actionbike und Helm Verlosung
Über Ostern waren wir wieder in Misano in der Nähe von Rimini beim Testen mit Actionbike. Bei sonnigen 16 bis 20 Grad mit optimalen Bedingungen. Marc fuhr mit der S 1000 RR von 2015, die ihm Uli für diesen Test bereitstellte. Am ersten Test Tag kam Marc ziemlich viel zum fahren und konnte schon gute Rundenzeiten an den Tag legen. Am zweiten Tag in der zweiten Session mit neuen Reifen wollte er zu viel und stürzte über das Vorderrad bei ca.200km/h. Der neue Dainese D-Air Lederkombi funktioniert sehr gut, da Marc ohne Verletzungen davon kam. Den letzten Tag fuhr er mit einer serienmäßigen BMW die überraschend gut funktionierte, so dass er nur 2 Sekunden langsamer war als mit dem Superstock Motorrad.
Eine Woche später hatten wir in unserer Werkstatt bei Motorrad Neumann das Saisonopening, auch hier hatten wir wieder Topwetter, das auch viele Besucher anzog. Danke an alle von Euch die Persönlich da waren, wir haben uns sehr darüber gefreut. Hier wurde auch wieder das Los für die Helmwerbung gezogen. Danke an Uwe Berger von Bergerglanz, der die Ansprache wieder super untermalt hat. Das Helmdesign wird dieses Jahr in den Farben der Firma Haustechnik Fischer aus Billenhausen gehalten, auch hier nochmals Gratulation dazu.
Vom 14 bis 16 April ging es zum ersten Test mit dem neuen Motorrad, das Dank Tommy Wagners Hartnäckigkeit doch noch klappte, nach Rijeka. An diesen drei Tagen gab es viel Fahrzeit die Marc nutzen konnte, um die einen oder anderen Teile zu testen. Das Wetter war auch hier sehr gnädig mit strahlendem Sonnenschein. Am Ende fehlte von der Zeit zum letzten Jahr eine knappe Sekunde, für das erste Mal auf dem neuen Bike ziemlich gut ist. Diesen Mittwoch kommt es zum ersten Aufeinandertreffen mit der diesjährigen Konkurrenz zum Einführungstraining am Lausitzring. Ab Freitag geht es dann in der Lausitz mit dem ersten Rennwochenende los.

Artikelaktionen