MARC NEUMANN: Rennbericht IDM Superbike Rennen 3 und 4 in Zolder 2017

Letztes Wochenende ging es endlich weiter mit den Läufen 3 und 4 zur IDM Superbike in Zolder. Ausnahmsweise waren schon am Donnerstag die ersten freien Trainings.

MarcZolder1
MarcZolder2MarcZolder3Zolder ist eine sehr anspruchsvolle Strecke, die sehr viel Mut erfordert, mit Hügeln und Sprüngen die in Schräglage im Wheelie durchfahren werden.
So ging es donnerstags in die ersten freien Trainings, um 9:00Uhr begann Marc schon ziemlich schnell mit guten Rundenzeiten. Er beendete es auf dem 10ten Platz. Um elf Uhr im zweiten Turn, konnte er seine Zeit aus dem ersten bestätigen. Mit nachlassenden Reifen hier war es dann der 18te Platz. Nachmittags zog ein Gewitter auf, so dass es zum dritten Training anfangs feucht war. Marc fuhr sofort mit Slicks raus, Runde um Runde wurde es immer trockener und die Zeiten immer schneller. Am Ende waren wir eine Sekunde langsamer als vorher im trockenen es bedeutete einen sehr guten 5ten Platz.
Freitag ging es erst um 16:00 Uhr in das erste Qualifikations Training, mit konstanten Rundenzeiten fuhr Marc hier ein gutes Qualifying und mit Platz 15 waren wir sehr zufrieden.
Für das zweite am Samstagmittag änderten wir noch Kleinigkeiten am Fahrwerk, Anfang steckte er aber im Verkehr fest und konnte keine freie Runde fahren, trotz allem gelang ihm die gleiche Zeit wie im ersten Training. Also gingen wir nochmal raus auf einem Qualifier Reifen, hier erwischte Marc eine freie Strecke mit Sichtkontakt zu Jan Halbich. Dies motivierte ihn und er war eine Sekunde schneller als zuvor. Der 14te Startplatz war sicher.
Sonntags ging es um zehn Uhr mit dem Warmup los, auch in diesen 10 Minuten lief es ohne Zwischenfälle und mit guten Zeiten. Durch Abbruch im R6Cup vor unserem ersten Rennen verzögerte sich der Start um 15min. Marc hatte einen Super Start und konnte in der ersten Runde auch gleich an Iannuzzo vorbei gehen und kam als 12ter auf Start/Ziel, so hatte er gleich Anschluss bis zu den Top 5. Er konnte den Speed am Anfang nicht ganz mitgehen, deshalb ging ab Runde 4 vor ihm ein kleines Loch auf, eine Runde später ging Walraven (ein Gaststarter) an ihm vorbei wie auch Lonbois der sich in der ersten Runde verbremst hatte. Nach hinten hatte er dann genug Luft. In der Mitte des Rennens fuhr die Gruppe vor ihm die gleichen Zeiten und Marc konnte sich wieder näher an Walraven ran fahren. Etwa drei Runden vor Schluss war er direkt am Hinterrad dran und wollte in der Runde noch angreifen. Walraven hatte dann in der ersten Schikane einen spektakulären Highsider, darauf hin wurde das Rennen mit Roter Flagge beendet und die Runde vorher gewertet. Das bedeutet für Marc den Super 14ten Platz, da Walraven ein Gaststarter war bekommen wir Punkte für den 13ten Platz.
Im zweiten Rennen war der Start von Marc ähnlich gut. Leider wurde er hier in Kurve zwei außen eingeklemmt und fiel drei Plätze zurück. Kosiniak und Kartheiniger verwickelten sich in einen harten Zweikampf deshalb konnte Marc in der zweiten Runde, nach einem harten Ausbremsversuch von Kosiniak, an beiden vorbei gehen. Danach hing er hinter Iannuzzo fest .Nach vier Runden machte der dann auch einen Fehler so das Marc und Daniel Kartheiniger an Ihm vorbei gingen. Eine Runde später bremste sich Daniel Kartheiniger an Marc vorbei. Marc fand keinen Weg an Daniel vorbei. Erst 5 Runden vor Schluss konnte er ihn in Kurve zwei ausbremsen, auf Start/Ziel kam Daniel besser raus und konnte gleich auf über die Linie fahren. In die erste Kurve konterte Marc wieder und war vorne. In der nächsten Runde stürzte der 4te Jan Halbich und es wurde wieder mit der Roten Flagge abgebrochen. Daniel war leider auf der Linie 0,022 Sekunden vor Marc so war es am Schluss der 15te Platz.
Mit vier Punkten in beiden Rennen sind wir sehr zufrieden bei diesem starken Fahrerfeld. Das bedeutet Rang 15 mit dreizehn Punkten in der Meisterschaft.

Artikelaktionen
« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Sponsoren

PIXELrace.de

CAPIT

Pirelli

Yahosuka Racing

KaratBar

Andy's Garage

Inntal Moto

Josef Mountain Resort

YourLogo

Anmelden


Passwort vergessen?